The Immortal Sowing Beans by Bacon Magic

Mehr Ansichten

The Immortal Sowing Beans by Bacon Magic

Regulärer Preis: 203,45 CHF

Special Price 193,25 CHF

Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: ca. 4 Tage

Stage Show

Schwierigkeit:
Easy
2
Hard
Beschreibung

Details

Die Magie der Reisschalen verbreitete sich von der Song-Dynastie bis in die Gegenwart, und nach Tausenden von Jahren, in denen der Effekt immer weiter verfeinert wurde, ist er heute ein klassischer chinesischer Trick geworden. - The Immortal Sowing Beans.

Dieser Zaubertrick ist modernen Zauberern sowohl vertraut als auch fremd. Der Effekt ähnelt dem Becherspiel (Cups and Balls), aber die angewandten Techniken sind ganz andere. Mit anderen Worten: Die unsterbliche Bohnensaat sieht zwar ähnlich aus, ist aber noch trügerischer. Man kann sagen, dass die klassische Magie die reinste Täuschungskunst ist. Die Worte und Taten des Magiers sollen die Augen und das Gehirn des Publikums täuschen.

Gibt es eine Chance, die klassische chinesische Magie in Worten zu vermitteln, die moderne Zauberer verstehen können?

Die drei Schöpfer dieses Tricks – Wang Chunjian, Xu Qing und Meng Linghu – sind erfahrene Zauberkünstler. Sie erklären anschaulich die Begriffe der klassischen chinesischen Magie, lehren die dafür erforderlichen speziellen Fertigkeiten und informieren über die Gestaltung verschiedener Requisiten.

Um in der Lage zu sein, ohne Winkelbeschränkungen zu zaubern, verbessern die klassischen chinesischen Zauberer ihre Fähigkeiten und Requisiten ständig. Sie achten auf die Größe des Zauberstabs, das Gewicht und das Design der Schale und sogar auf die Materialanforderungen des darunter liegenden Tuchs. Hinter jedem Werkzeug verbirgt sich das exquisite Layout der klassischen chinesischen Magie.

Auch das Publikum ist ein wichtiger Impulsgeber für den Fortschritt der klassischen chinesischen Zauberkunst. Zusätzlich zu den allgemeinen Techniken haben die chinesischen Zauberer auch einige spezielle Techniken entworfen. Sie benutzen diese speziellen Techniken, um das Publikum in eine Falle zu locken, und während es gelähmt ist, kommt der Höhepunkt der Magie.

The Immortal Sowing Beans bietet weit mehr als nur einen klassischen Effekt. Es werden auch traditionelle Tassen und Bälle (Becherspiel), Seidentücher usw. vorgeführt. Die entsprechenden Requisiten werden ebenfalls eingesetzt. Sie können einen der Effekte alleine vorführen, Sie können sie aber auch miteinander kombinieren, denn die klassische chinesische Magie und die chinesische Kultur sind umfangreich und tiefgründig.

Magische Effekte: Die unsterbliche Bohnensaat, traditionelles Becherspiel, Liangci, Ruhai, Produktion eines leeren Seidentuchs, Fanding.

Das Set umfasst: Gimmicks, Geschenkbox, 7 Kugeln, 1 hölzerner Behälter zur Aufnahme der Kugeln, 4 Schalen, Tuchdecke, Zauberstab, Tuch.

Englischsprachiges Video: 46 Minuten. Wang Chunjian erklärt darin die Grundlagen des Tricks im Detail, sowie die Beschreibungen der oben genannten sechs Effekte und der dazugehörigen Techniken.


Masters' recommendation:

"To do a good trick, you need a good design and a good technique; People say that Chinese classical magic is never tired of seeing, after reading this set of magic shows, I understand that it does have innovative development."
- Wang Degang, inheritor of Yihetang trick

"The inheritance of tricks is orderly, keeping pace with The Times; Wang Chunjian has a good team and this is a gift level prop.
He is young and active now, and the future is sure to be bright; The secret of the trick is great, profound and magical.
If you want to have a good performance, you must have good props; Chinese classical magic is the quintessence of China, it is fascinating."

- Guo Yuwen, the fifth generation of Tianjin Trick intangible cultural heritage inheritor.

Bewertungen
Product Demo

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein