Sixth Sense 2.5 by Hugo Shelley

Mehr Ansichten

Sixth Sense 2.5 by Hugo Shelley
326,85 CHF
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: Auf Bestellung

Sixth Sense 2.5 von Hugo Shelley ist die Weiterentwicklung des unter Zauberkünstlern beliebtesten Magnetdetektors

Description

Details

Sixth Sense 2.5 von Hugo Shelley ist die Weiterentwicklung des unter Zauberkünstlern beliebtesten Magnetdetektors. Nun mit einer vergrößerten Reichweite, multi-direktionaler Sensorik und einer selbstkalibrierenden Schaltung ermöglicht es Ihnen Sixth Sense 2.5, eine Menge von schönen, spaktakulären und atemberaubenden Gedankenlese-Effekten vorzuführen, einschließlich des Klassikers "Which Hand".

Mit der Polaritätserkennung können Sie jetzt nicht nur feststellen, in welcher Hand der Zuschauer eine Magnetmünze versteckt hat, sondern auch ob Kopf oder Zahl oben liegt!

 
Der Grundeffekt von Sixth Sense
Sie leihen sich eine Münze und fordern einen Zuschauer zu einem einfachen Ratespiel heraus. Der Zuschauer versteckt eine Münze in einer seiner beiden Hände und Sie raten, in welcher Hand sich die Münze befindet. Liegen Sie falsch, gewinnt der Zuschauer 10 Euro.

Aber natürlich hat er keine Chance und Sie gewinnen das Spiel... dann schlagen dem Zuschauer ein neues Spiel vor. Nur dieses Mal geht es um 50 Euro...

Dies ist nur einer von vielen möglichen Effekten, die man zwanglos im kleinen Kreis oder auf der Bühne vor Tausenden von Zuschauern vorführen kann, so auch die Effekte "Smash and Stab", "Free Will" und Kurotsuke-Routinen mit mehreren Zuschauern.

 
Vergrößerte Reichweite

Sixth Sense 2.5 ist das einzige Gerät der Welt, das fähig ist, eine Magnetmünze in einer Entfernung von mehr als 10 Zentimetern verlässlich aufzuspüren. Dadurch ist eine natürliche und überzeugende Vorführung möglich, ohne irgendwelche verräterischen Bewegungen oder Fehlinterpretationen.

 
Kalibrierung / Vorbereitung?

Keine routinemäßig durchzuführende Kalibirierung, keine Drähte oder komplizierten Aufbauten. Sie betätigen einfach den Schalter am Boden des Gerätes und Sixth Sense 2.5 konfiguriert sich automatisch im Bruchteil einer Sekunde. Sie tragen das Gerät in Ihrer Hosentasche und führen Ihren Liebingseffekt vor, wo immer und wann immer Sie wollen.

 
Kompakte Abmessungen

Mit 33 x 22 x 8mm ist Sixth Sense 2.5 der kleinste digitale Magnetsensor der Welt. Er ist sogar so klein, dass er unter einem Uhrenarmband angebracht werden kann und es dadurch möglich ist, den "Which Hand" Effekt zum allerersten Mal kurzärmelig vorzuführen.

Um dies zu verwirklichen, wurde das Originalgerät komplett überarbeitet und mit kleinsten Bauelementen sowie einem nagelneuen 3-Achsen-Digitalsensor und einem On-Board-Mikrocontroller ausgestattet.

Die Reduzierung der Größe wurde erreicht ohne Leistungseinbußen irgendwelcher Art. Sixth Sense 2.5 ist unglaublich einfach in der Handhabung und kann magnetische Objekte in jedem Winkel erkennen.

 
Polaritätserkennung

Seit der Einführung der Version 2.5 besteht die Möglichkeit der Polaritätserkennung. Das bedeutet, dass Ihnen der Sensor nicht nur mitteilen kann, in welcher Hand sich die Münze befindet, sondern auch ob Kopf oder Zahl oben liegt! Bei "Kopf" vibriert das Gerät einmal, bei "Zahl" zweimal.

Diese Besonderheit öffnet das Tor zu neuen Möglichkeiten. Beenden Sie z.B Ihre "Which Hand" Vorführung mit einem besonders beeindruckenden Effekt, indem Sie den Zuschauer bitten nachzusehen, ob die Münze mit dem Kopf oder der Zahl nach oben zeigt und sich dies bildlich vorzustellen. Oder Sie sagen das Ergebnis eines Münzwurfes voraus. Oder Sie machen eine exakte Positionsangabe von drei verschiedenen Objekten... etc.

 
Unbegrenzte Routinen für die Bühne oder Close-up

Sixth Sense 2.5 ist unglaublich vielseitig. Das Gerät ermöglicht Ihnen, eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Routinen vorzuführen, u.a. der nachstehend aufgeführten:

  • Which Hand – Ein Zuschauer versteckt eine Münze in einer Hand, die andere Hand bleibt leer. Wenn der Vorführende nicht fünfmal hintereinander die richtige Hand errät, dann gewinnt der Zuschauer 50 Euro.
  • Smash and Stab – ein Stift oder ein Nagel wird von einem Zuschauer unter einem von mehreren umgedrehten Pappbechern versteckt. Der Vorführende drückt jeden Becher der Reihe nach mit seiner Hand platt und lässt nur den einen Becher mit dem Nagel darunter übrig.
  • Kurotsuke – Es wird ein Beutel mit mehreren weißen Bällen und einem schwarzen Ball herumgereicht. Einige der Zuschauer entnehmen jeweils einen Ball. Der Magier sondert einen nach dem anderen aus, bis nur noch der Zuschauer mit dem schwarzen Ball übrig bleibt.
  • Free Will – Ein Zuschauer trifft mehrfach eine scheinbar zufällige Auswahl, je nachdem in welcher Hand er die Münze versteckt hat. Der Magier enthüllt dann eine schriftliche Vorhersage, die die ganze Zeit über voll sichtbar war.

 
Sixth Sense 2.5
von Hugo Shelley ist mehr als nur ein Erkennungsgerät – es ist eine komplette Show an Ihrem Handgelenk. Wenn Sie irgendeine Art von Mental-Routinen vorführen – sei es auf der Straße, auf der Bühne oder im Close-up-Bereich – dann ist dieses Gerät für Sie von unschätzbarem Wert.

Sie erhalten das Gerät (Sixth Sense 2.5) und eine ausführliche englischsprachige Anleitungs-DVD. Um den Effekt mit der Münze vorführen zu können, benötigen Sie zusätzlich eine extrastarke Magnetmünze.

Reviews