Second Form By Nick Vlow and Sergey Koller Produced by Shin Lim - Download

Mehr Ansichten

Second Form By Nick Vlow and Sergey Koller Produced by Shin Lim - Download
18,70 CHF
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: ca. 1 Tag

Second Form ist eine Sammlung aus 15 Gedanken zur Kartenmagie, fokussiert auf visuelle und Praktische Anwendungsmöglichkeiten.

Description

Details

Second Form ist eine Sammlung aus 15 Gedanken zur Kartenmagie, fokussiert auf visuelle und praktische Anwendungsmöglichkeiten. Hier finden Sie komplett neue Ideen und neu zusammengestellte klassische Griffe für Ihren Auftritt. Nick Vlow & Sergey Koller erklären jedes Detail der Griffe sowie die Motivation hinter diesen neuen Anwendungen.  


Sprout – ein visuelles Herausspringen einer Karte aus der Mitte des Decks. Die Karte kann plötzlich vor dem ausgebreiteten Spiel auftauchen, oder vom Deck auf den Zuschauer zufliegen. Als Bonus lernen Sie eine Variante der Doppelhebung.

Penguin Steal – ein nützlicher Griff für einen Farbwechsel oder eine gewählte Karte zu stehlen.


NZ Change – schneller und direkte Farbwechsel, basierend auf Palmagenwechseln. Mehrere Varianten inkludiert.


Rotation Change – ein unglaublicher Griff, der Ihnen ermöglicht eine Karte zu verwandeln, die sich zwischen Ihren Händen dreht.


Astra Cascade – verbesserte Version der klassischen F.Miller Kaskadenkontrolle. Die Methode erlaubt mehrere Karten zu kontrollieren oder die Kaskade als Farbwechsel zu verwenden.


Mason Addition – simpler und direkter Austausch einer einzelnen Karte in Ihrer Hand. Perfekt für Transpositionen oder Vorhersagekunstücke.


Swindle Double – eine saubere Doppelhebung von oben. Die obersten Karten fliegen zu Ihrer anderen Hand.


Exmor Trilogy – ein weiterer großartiger Griff der das ausbreiten in der Hand nutzt. Exmor kann als Austausch, Farbwechsel oder Forcierung verwendet werden.


Mac Change – saubere Verwandlung einer einzelnen Karte in der offenen Hand


1337 Load – winkelsicherer Austausch einer einzelnen Karte, den Sie auch als Forcierung verwenden können.

Glenn Addition – verbesserte Arbeit zur klassischen Vernon's Bottom Addition. Der Griff ist nun für eine einzelne Karte klarer und erlaubt Ihnen, zu forcieren.


Bertram Plus – neuer, modernder Touch für den legendären Tebe Change von R.Bertram. Diese Methode lässt Sie den Austausch zweimal machen.

Nova Sandwich Move – eine visuelle Produktion einer einzelnen oder mehrerer Karten zwischen Sandwichkarten. Der Griff ist schnell, klar und ohne auch nur eine einzige Fingerbewegung.


Citro – neue Variation für den Cardini Snap Change. Sie können die Karte palmieren oder für den Moment vom oberen Deck stehlen.


Tasso Change – Variation von R. Walton's Paint Brush Change, die das Kunststück für den Magier einfacher. Zusätzlich können Sie die Verwandlung zweimal in Folge machen.


DNB Spread Control – Methode einer überzeugenden Kartenkontrolle im ausgebreiteten Spiel, basierend auf der Arbeit von E. Earick. Dieser Griff kontrolliert eine einzelne Karte an die unterste Stelle des Decks oder in den Bottom Palm.


Englisch sprachiger Download

Reviews
Product Demo