Paper Cut by Poor Boy

Mehr Ansichten

Paper Cut by Poor Boy
21,95 CHF
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: ca. 4 Tage

Das Grausamste, das einem am Arbeitsplatz passieren kann seit Erfindung der Arbeitsnischen! Wir stellen den gruseligen Paper Cut vor!
Schwierigkeit:
Easy
1
Hard
Description

Details

Das Grausamste, das einem am Arbeitsplatz passieren kann seit Erfindung der Arbeitsnischen!
Wir stellen den furchteinflössenden, gruseligen Poor Boy Paper Cut vor!

Fragen Sie einen Mitarbeiter nach einer Haftnotiz (oder geben Sie einem Zuschauer eine Packung mit Haftnotizen und lassen Sie ihn einen Zettel auswählen), falten Sie den Zettel in der Hälfte und sagen Sie, dass Sie sich jetzt mit dem Papier ins Auge schneiden werden. Stellen Sie sich vor, dass Papier gleitet zu Ihrer fragilen, papierdünnen Linse. Das Papier sägt sich seinen Weg zu Ihrer Hornhaut!

Der Zuschauer zuckt zusammen und versucht Sie davon abzubringen. Sie stimmen zu und bieten an, dafür in sein Auge zu schneiden! Ähm, nein! Es gibt keine Chance, dass dies passieren wird, also bieten Sie an, stattdessen in Ihre Zunge zu schneiden … und sofort schneidet die Papierrasierklinge in Ihre Zunge und hinterlässt eine Blutspur auf ihrem Weg!

Während Ihre Zuschauer im Schockzustand sind, schneiden Sie in Ihr Handgelenk, in Ihre Hand und in Ihr Gesicht! Überall ist Blut, aber natürlich kein echtes! Sagen Sie Ihrem Publikum, dass es schlimmer aussieht als es ist. Um das zu beweisen nehmen Sie den Arm eines Zuschauers und schneiden in seinen Handrücken! Aber … es tut kein bisschen weh!

• Produziert Blut in einem Strom, in Punkten oder Schlieren!
• Einfache Methode und erstaunliche Ergebnisse!
• Funktioniert mit jedem Stück Papier!
• Einfacher Aufbau und sehr wenig Fingerfertigkeit notwendig!

Paper Cut, meine Freunde, ist ein typischer Poor Boy! Die Methode ist simpel und "back to basics". In diesem Fall ist es nur "eines jener Dinge" welches in der Mitte gefaltet, mit Blut gefüllt und dann clever in einen Notizzettel eingeführt wird. Billig, praktisch und einfach cool!

Sie erhalten ein Set von "Gimmicks", wirklich nur ein gewöhnlicher Gegenstand, den Sie in grossen Mengen lokal kaufen können (hunderte Refills sind nur ein kurzer Weg ins Geschäft), ein paar Notizzettel um gleich anfangen zu können, einige digitale Dateien um die Gimmicks anzupassen und Bühnenblut, so dass Sie die empfindlichsten Stellen ohne Sorge schneiden können!

Jedes "Gimmick" hält genug Blut für 4-5 Läsionen oder ein paar gute Schläge! Wenn Sie fertig sind, knüllen Sie den Zettel zu einem Ball zusammen und werfen Sie ihn in den Papierkorb. Alle Beweise werden damit vernichtet. Beenden Sie blutig und trotzdem sauber!

Inklusive deutsche Anleitung (PDF-Dokument zum Herunterladen)

Reviews
Product Demo