Das Ringspiel-Band mit Alexander deCova

Mehr Ansichten

Das Ringspiel-Band mit Alexander deCova
41,85 CHF
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: ca. 4 Tage

Auf dieser DVD erklärt Alexander de Cova das A und O des Ringspiels.
Description

Details

Spricht man von den Klassikern der Zauberkunst, fällt einem sofort das "Ringspiel" ein, das uralte und doch ewig junge Kunststück mit den Metallringen, die sich auf unerklärliche Art und Weise ver- und entketten. Für normale Zuschauer gibt es kaum einen eindrucksvolleren Effekt - man kann fast vorführen, was man will, es werden die "Ringe" sein, über die das Publikum am meisten diskutiert. Dies allerdings nur dann, wenn die Leute die Ringe zum Untersuchen in die Hände bekommen, was leider bei den heute ach so modernen und meist mit Musikbegleitung dargebotenen "Dreier-Ringspiel-Routinen" nicht der Fall ist. Sie sind zwar schön anzuschauen, doch geht bei ihnen ein grosser Teil der magischen Wirkung verloren. Auf diesem Band finden Sie also keiner "Dreier-Ringspiel-Routinen", sondern Routinen, bei denen Sie die Zuschauer in das Geschehen mit einbeziehen. Zu Beginn sehen Sie Alexander de Covas komplette "Achter- und Secher-Ringspiel-Routinen", einschliesslich seiner Vorträge und dem gesamten Drumherum.
Danach folgen die Methoden, d.h. die Technik.

Hier die einzelnen Kapitel:
1. "Die Ringe & ihre Legeordnung", u.a. Schlüsselring-Typen, das korrekte Zusammenlegen der Ketten, etc.
2. "Das Vorzählen der Ringe", um zu beweisen, dass es sich um lauter einzelne und fest geschlossene Ringe handelt (3 Methoden).
3. "Das Vorzeigen des Schlüsselringes", um zu beweisen, dass auch dieser Ring keine geheime Öffnung besitzt (7 Methoden).
4. "Das Verketten unter Verwendung des Schlüsselringes" - das Bilden verschieden grosser Ketten (9 Methoden).
5. "Das Entketten unter Verwendung des Schlüsselringes" (5 Methoden).
6. "Das Ver- und Entketten ohne Schlüsselring" - hier finden die 'Durchdringungen' sogar in den Händen der Zuschauer statt (4 Methoden).
7. "Ringspiel-Figuren" - das meist übergangslose Entstehen verschiedener Figuren, einschliesslich der "Quadratur des Kreises" und der "Olympischen Ringe" (10 Figuren).
8. "Routinen-Abschluss" - von den Figuren auf direktem Weg in die "6er- oder 8er-Kette", das scheinbare Entketten lauter einzelner Ringe, aber auch der "Schlüsselbund-Abschluss", etc. und
9. "Die heimliche Aufnahme des Schlüsselringes" - raffinierte Manöver, die es dem Vorführenden gestatten, zu Beginn der Routine alle Ringe im Publikum zu verteilen (3 Methoden).

Ich glaube nicht, dass es in der Vergangenheit je eine bessere und aussagekräftigere Demonstration des Ringspiels und der zur Erzielung der einzelnen Effekte erfordlichen Methoden gegeben hat und traue mich daher auch zu wetten, dass selbst diejenigen unter Ihnen, die das "Ringspiel" schon lange vorführen, auf diesem Band viel Neues entdecken werden!

Dauer ca. 90 Minuten

Reviews

Produktbewertungen 1 item(s)

Das Beste!
Die beste Erklärung des Ringspiels, mit einer 6er- und einer 8er-Routine sowie zahlreichen Einzelerläuterungen zu weiteren Griffen und Kniffen, die man in eine eigene Routine einbauen kann. Ich hatte das Ringspiel-Band schon, als es wirklich noch ein (Video-)Band war, und habe es auf DVD erneut gekauft, als ich keinen Videorecorder mehr hatte.
Bewertung
Review by AdrienMagique / (Veröffentlicht am 23.11.2013)