Chapeaugrafie von Roland Schopp - ChaPeau

Mehr Ansichten

Chapeaugrafie von Roland Schopp - ChaPeau
45,30 CHF
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: ca. 4 Tage

Aus einem simplen Filzring faltet der Künstler verschiedene Kopfbedeckungen, um damit die unterschiedlichsten Figuren und Charaktere darzustellen.
Description

Details

Die Kunst der Chapeaugrafie ist visuelle Comedy: Aus einem simplen Filzring faltet der Künstler verschiedene Kopfbedeckungen, um damit die unterschiedlichsten Figuren und Charaktere darzustellen: So wird innerhalb kürzester Zeit aus einem stoischen Napoleon ein weinendes Baby, daraus ein chinesischer Mandarin, eine Nonne oder ein spanischer Stierkämpfer, um nur einige Beispiele zu nennen. Das Publikum staunt und lacht über die blitzschnellen und sichtbaren Verwandlungen.

Der Autor, Roland Schopp - ChaPeau, hat 1984 die Kunst der Chapeaugrafie aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt. Sie ist seitdem ein fester Bestandteil seines Repertoires als Zauber- und Verwandlungskünstler. Nun teilt er sein Wissen und die in 25 Jahren gesammelten professionellen Erfahrungen mit dem Leser.

Erfahren Sie in Wort und Bild alles über: Die überaus spannende Historie der Chapeaugrafie • Die Herstellung einer geeigneten Filzkrempe • Die verschiedenen Falttechniken • Unzählige Anregungen für Präsentation, Vorführung, Gestik, Mimik, passende Requisiten und Musik.

Manchmal auch als "Randgebiet der Zauberkunst" bezeichnet, bietet die Chapeaugrafie außer dem Spaß an der Verwandlung auch die Möglichkeit, eine eigenständige Darbietung aufzubauen und publikumswirksam zu präsentieren: Das ist beste Unterhaltung fast ohne Gepäck!

Das Buch ist durchgehend zweisprachig (deutsch/englisch).

Aus dem Inhalt
Vorwort von Eberhard Riese
Über Chapeaugrafie
Geschichte der Chapeaugrafie
Chapeaugrafie heute
Die Herstellung eines Chapeaugrafie-Hutes
Ohne Faltung
Eine Faltung
Halbe Faltung
Zwei halbe Faltungen
Die Roll-Faltung
Die genadelte Faltung
Die Hochklapp-Faltung
Hüte zum Halten
Elastisches Band
Anmerkungen

128 Seiten
Format ca. 21 x 21 cm
Hardcover

Reviews