EMPATHIE Nr. 2

Mehr Ansichten

EMPATHIE Nr. 2
146,90 CHF
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

Verfügbarkeit: nur noch wenige verfügbar

Lieferzeit: Nur auf Bestellung

Der Buchtest

Schwierigkeit:
Easy
1
Hard
Description

Details

Jemand blättert und liest in einem Buch und merkt sich schließlich ein einziges Wort. Daraufhin schauen Sie den Menschen an und sagen ihm ohne irgendeine weitere Aktion detailliert, woran er denkt. Ja, sie können ihm exakt das Wort nennen, das er sich gemerkt hat!
Sie haben richtig gelesen, der Traum eines jeden Mentalisten ist endlich wahr geworden. Das ist der Buchtest in seiner reinsten und direktesten Form! Das ist es, was mit dem Effekt schon immer gemeint war und hiermit erstmals verwirklicht wurde.

Die Fakten:
Sie können den Effekt allein und unter allen denkbaren Vorführbedingungen präsentieren.
Es wird nichts forciert. Es wird nichts gefragt. Es wird nichts aufgeschrieben.
Es wird auch nicht geriffelt und nichts gerechnet. Keine von all diesen Unplausibilitäten läßt Ihre Vorführung zweifelhaft werden. Der Zuschauer selbst schlägt das Buch auf, wo er will, blättert und liest ein wenig und merkt sich schließlich ein Wort, das ihm gefällt. Er wählt wirklich absolut frei! Sie können dabei abgewendet und weit entfernt stehen, da es absolut nicht notwendig ist, irgendeine Information zu erspähen.
Und trotz bzw. wegen dieses einmalig cleanen und fairen Ablaufes sind Sie in der Lage ein schier unglaubliches Gedankenlesen zu präsentieren.
Sie benötigen weiter nichts, als das Buch. Ihre Hände sind bei der gesamten Vorführung gänzlich leer. Sie brauchen nicht nach Buchstaben zu fischen. Die Vorführung werden Sie bereits nach kurzer Zeit perfekt beherrschen.
Der Titel ist einer der bekanntesten Kriminalromane der Welt. Auch jemand der das Original besitzt und gelesen hat, wird keinen Zweifel daran haben, daß es das echte Original ist.

Richard Osterlind über die englische Ausgabe (EMPATHY):
I love this test! The effect is great! … The method is wonderful! …
It is one of the cleanest and most direct book tests I know of!


Jörg Alexander:

Was aussieht wie ein gewöhnliches Buch, erweist sich als clevere Geheimwaffe,
um Menschen davon zu überzeugen, dass Sie tatsächlich Gedanken lesen können.
Ich setze „EMPATHIE“ in jeder meiner Shows ein – ein phantastischer Effekt!

Reviews