40 Phantastische Zaubertricks

Mehr Ansichten

40 Phantastische Zaubertricks
10,95 CHF
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: ca. 4 Tage

Aus unserem Bestseller den 20 Phantastischen Zaubertricks wurden jetzt 40 Tricks! Genug Tricks für eine komplette Zaubershow!
Schwierigkeit:
Easy
2
Hard
Description

Details


Sie erhalten ein
bebildertes deutschsprachiges 35-seitiges Heft (kein Buch) in A5-Format (ohne Hilfsmittel). Anhand der Anleitungen können Sie die Tricks innert kürzester Zeit lernen. Alle Tricks sind mit Hilfe von Alltagsgegenständen schnell vorzubereiten.

Selbst-Schwebeeffekt

Sie stehen in ca. 3 - 5 m Entfernung vor Ihren Zuschauern und beginnen plötzlich langsam zu schweben. Sie schweben etwa 5 - 8 cm über dem Erdboden bzw. der Bühne um dann wieder auf dem Boden zurückzufallen.
Diese wirklich fantastische Illusion können Sie fast überall und zu jeder Zeit vorführen, denn Sie brauchen keine Hilfsmittel!

Sekt-Flasche aus Luftballon
Sie nehmen einen leeren Luftballon zur Hand und blasen diesen auf. Nun nehmen Sie eine Nadel zur Hand und bringen den Ballon zum Platzen. Es macht einen lauten Knall und Sie haben eine Sektflasche in der Hand.
Mit diesem Trick können Sie auch andere Gegenstände erscheinen lassen.

Geld aus Bierdeckel
Nachdem Sie und ihre Freunde einem schönen Abend im Restaurant oder in einer Kneipe hatten und es nun ans Bezahlen geht, bitten Sie die Kellnerin, die Rechnung und einen Stapel Bierdeckel zu bringen. Sie schauen die Rechnung an und fordern sie auf, Ihnen einen dieser Bierdeckel zu reichen. Sie brechen diesen auseinander und ziehen einen beliebigen Geldschein aus dem Bierdeckel hervor.

Der Knochenbrecher
Stellen Sie sich folgendes vor: Sie fassen sich vor versammelten Publikum an den Kopf und machen eine ruckartige Bewegung mit dem Kopf. Ein lautes Knacksen wird jede Zuschauerin und Zuschauer vom Stuhl hauen!
Oder renken Sie sich unter einem lauten Knacksen die Schulter aus. Oder …
Dieser Trick verfehlt nicht seine Wirkung! Ihrem Publikum wird vor Schreck das Blut in den Adern gefrieren!

Stahl durch Stahl
Sie nehmen zwei Sicherheitsnadeln, öffnen eine davon und verketten Sie diese mit der anderen. Geben Sie diese zur Kontrolle an einen Zuschauer. Nun wetten Sie mit Ihren Zuschauern, dass Sie die Klammern ohne zu öffnen von einander trennen können.
Eine kurze schnelle Bewegung und die Sicherheitsnadeln sind voneinander getrennt, und beide Sicherheitsnadeln sind noch immer geschlossen!

Voodoo Asche
Sie suchen einen freiwilligen Zuschauer aus dem Publikum. Sie bitten diese Person beide Hände nach vorne zu strecken. Sie oder er soll nun beide Hände zur Faust machen. Sie streuen auf eine der beiden Hände etwas Asche. Nun erklären Sie den Zuschauern wie auf magische Art die Asche zur anderen Hand wandern wird. Sie blasen die Asche von der Hand weg.
Nun bitten Sie den freiwilligen Zuschauer die andere Hand zu öffnen. Es befindet sich Asche auf der Handinnenfläche!

Das verbrannte Streichholz
Sie entnehmen einem Aschenbecher ein verbranntes Streichholz, nehmen eine Streichholzschachtel zur Hand und zünden das Streichholz wieder an.
Sie können das Streichholz auch vom Boden aufnehmen und wieder anzünden, wie Sie wollen.

Der Uri-Nagel
Sie halten einen Nagel in der Hand und beginnen sich auf den Nagel zu konzentrieren. Durch Ihre Willenskraft beginnt er sich zu biegen. Sie geben den verbogenen Nagel an ihr Publikum. Keiner im Publikum wird es schaffen den Nagel auch nur ein kleines bisschen weiter zu biegen!

Die wiederbelebte Fliege
Sie nehmen eine tote Fliege, die am Fenster liegt zur Hand. Sie sprechen einige Zaubersprüche und plötzlich fliegt Ihnen die Fliege aus der Hand. Unglaublich, aber es ist wirklich die gleiche Fliege. Kein Austausch oder ähnliches.

Schwebende Karten
Sie zeigen ein normales Kartenspiel vor (ausfächern etc.). Nun geben Sie vor, die Schwerkraft aufheben zu wollen. Lassen Sie einen Zuschauer einige Karten auswählen. Nun legen Sie diese Karten unter Ihre Hand. Langsam erheben Sie ihre Hand und die Karten folgen ihre Bewegung, sie bleiben wie an der Hand kleben. Auf ihr Kommando fallen alle Karte wieder auf den Tisch.
Sie können ihre Hand vorzeigen: Kein Kleber, keine Fäden, Kein Magnet!

Ohne Puls
Lassen Sie sich von einem Zuschauer den Puls an der Hand messen. Nun erklären Sie den Zuschauern, dass Sie die volle Kontrolle über Ihren Körper haben und ihren Puls stoppen können. Auf ihr Kommando wird ihr Puls immer schwächer, bis er schlussendlich total verschwindet.
Auf ihr Kommando ist der Puls wieder spürbar.

Die magnetische Zigarette
Sie nehmen von einem Zuschauer zwei Zigaretten und legen diese nebeneinander auf den Tisch. Nun erklären Sie den Zuschauern, dass sich die beiden Zigaretten magnetisch anziehen. Sie nehmen eine Zigarette auf und machen einige kreisende Bewegungen über die andere Zigarette. Danach bewegen Sie die Zigarette in Richtung der Zuschauer. Die auf dem Tisch liegende Zigarette wird der Bewegung ihrer Zigarette folgen. Einfach aber stark in der Wirkung.

Unmögliche Balance
Sie halten ein Tuch an zwei Ecken in den Händen. Nun nehmen Sie einen Ball zur Hand und legen diesen auf die linke Kante des Tuchs. Schon das ist eigentlich unmöglich! Nun lassen Sie den Ball von der linken Seite auf die rechte Seite rollen - und dies auf der Kante des Tuchs! Und gleich lassen Sie den Ball wieder auf die andere Seite rollen.

Die springenden Gummibänder
Sie legen ein rotes Gummiband über Zeigefinger und Mittelfinger. Eine kurze Bewegung und das Gummiband ist über dem Ringfinger und dem kleinen Finger. Eine kurze Bewegung und das Gummiband wechselt wieder die Position! Das gleiche können Sie auch gleichzeitig mit zwei Gummibändern (siehe Demo) machen!

Kartenvorhersage
Nehmen Sie ein Blatt Papier zur Hand und schreiben darauf eine Kartennummer (z.B. Herz 7). Dieses Papier geben Sie in einen Briefumschlag und verschliessen diesen und geben ihn einem Zuschauer.
Nun nehmen Sie ein Kartenspiel zur Hand und zeigen dem Publikum, dass es sich um ein gewöhnliches Kartenspiel handelt. Werfen Sie alle Karten in die Luft. Alle Karten, die mit dem Gesicht nach unten sind, legen Sie auf die Seite. Wiederholen Sie dies mehrmals. Am Schluss bleibt eine Karte übrig. Es ist die Herz 7! Ein Vergleich mit dem Papier im Briefumschlag beweist Ihre Vorhersage.

Der 7. Sinn
Durch die reine Berührung können Sie jedem Zuschauer die Kartenfarbe (rot oder schwarz) aus einem Kartenspiel nennen.
Um das Ganze zu erschweren können Sie sich auch eine Augenbinde aufsetzen. Sie gehen genau gleich vor wie vorhin und nennen wieder die Kartenfarben. Sie haben eben den 7. Sinn!

Gummibanddurchdringung
Wie David Copperfield werden auch Sie nun Ihr Publikum mit diesem kleinen aber wirkungsvollen Trick faszinieren. Sie verketten zwei Gummibänder und halten diese je mit Daumen und Zeigefinger. Sie zeigen, dass die Gummibänder verkettet sind, indem Sie daran ziehen. Sie blasen einmal kurz auf die Gummibänder und sie sind nicht mehr verkettet. Immer ein ein Hit!

Die telepathische Zahl
Geben Sie irgendeinem Freiwilligen aus dem Publikum ein Stück Papier. Sie selber haben auch ein Stück Papier und schreiben darauf eine Zahl zwischen 1 bis 1000. Nun konzentrieren Sie sich und übermitteln mit Ihren telepathischen Fähigkeiten dem Zuschauer die Zahl. Der Zuschauer schreibt sich nun eine Zahl auf, nennt diese und zeigt sie dem Publikum. Der Magier zeigt nun seine notierte Zahl: Es ist genau die gleiche!! Einfach teuflisch! Und das Beste daran. Diesen Trick können Sie auch mit Familiennamen oder anderen Notizen machen.

Der Karate-Geldschein
Mit einem geliehenen Geldschein und einem geliehenen Bleistift zeigen Sie das Unmögliche. Ein kurzer Schlag mit der Banknote auf den Bleistift und dieser zerbricht. Wussten Sie dass solche Kräfte in jedem Geldschein stecken? Nur kann ein Magier diese Kräfte wecken, Ihr Publikum wird beim Versuch kläglich scheitern.

Die Streichholzschachtel-Befreiung
Geben Sie eine Schnur durch eine Streichholzschachtelhülle und schliessen die Schachtel mit der Lade. Lassen Sie die beiden Enden der Schnur von zwei Zuschauern halten. Nun legen Sie ein Tuch über die Streichholzschachtel gehen mit den Händen unter das Tuch und nehmen die Streichholzschachtel hervor, ohne dass die Schnur reisst oder sonst etwas beschädigt ist. Die Streichholzschachtel kann untersucht werden.

Die 1089 Vorhersage
Sie werden das Resultat einer mathematischen Rechnung problemlos vorhersagen.

Die hypnotisierten Finger
Lassen Sie die Finger eines Zuschauers Ihren Willen gehorchen.

Die feuerfeste Krawatte
Sie nehmen eine brennende Zigarette von einem Zuschauer und drücken diese auf der Krawatte eines anderen Zuschauers aus.
Putzen Sie die Asche von der Krawatte weg - die Krawatte ist vollkommen unbeschadet!

Das stehende Streichholz
Ein Streichholz auf der Tischoberfläche stehen zu lassen, scheint eigentlich nur ein Problem der Balance zu sein. Doch jeder Ihrer Zuschauer wird versagen. Nur Sie können dies mit der grössten Leichtigkeit vorzeigen.

Das unzerstörbare Taschentuch
Leihen Sie sich ein Taschentuch und geben eine Sicherheitsnadel zur Überprüfung. Befestigen Sie eine Sicherheitsnadel etwa 1-2 cm entfernt vom Rand. Nun reissen Sie die Sicherheitsnadel durch das Tuch! Es ist ein reissendes Geräusch zu hören! Wenn Sie wieder stoppen ist das Tuch absolut unbeschädigt und die Sicherheitsnadel noch immer geschlossen!

Farbwechselnder Ballon
Ein blauer Ballon wird mit einer Nadel zum Platzen gebracht. Zum Erstaunen des Publikums hat sich der blaue Ballon in einen gelben Ballon verwandelt.

Junk Food
Zünden Sie eine Kerze an. Nach etwas Betrachten der Kerzen bekommen Sie Hunger und essen gleich komplett die ganze brennende Kerze.
In der Nähe steht eine grosse Flasche mit Weichspüler. Damit löschen Sie dann auch noch gleich Ihren Durst.
Ihr Publikum wird geschockt sein!

Münze in Orange
Leihen Sie sich eine Münze und lassen diese noch markieren. Die Münze verschwindet nun in den Fingern des Zuschauers. Nun nehmen Sie eine Orange zur Hand und lassen diese vom Zuschauer untersuchen. Vom Tisch nehmen Sie ein Messer auf. Mit diesem schneiden Sie dann gut in die Hälfte der Orange und ziehen dann das Messer wieder aus der Orange heraus. Sie können die Orange nun dem Zuschauer übergeben. Wenn er die Orange öffnet resp. aufreisst findet er in der Orange wieder.

Eismacher
Se giessen etwas Wasser in einen Becher. Nun saugen Sie Luft aus dem Becher und geben vor dem Gefäss die Wärme zu entziehen. Anschliessend kippen Sie den Becher um und es purzelt anstatt des Wassers ein Eiswürfel heraus.
Der unzerstörbare Luftballon
Sie nehmen einen aufgeblasenen Luftballon zur Hand und stecken mehrere Male eine Nadel an verschiedenen Stellen in den Luftballon. Auch wenn Sie es noch so viele Male wiederholen, der Ballon wird einfach nicht platzen.

Bleistift durch Tuch
Durchstossen Sie mit einem geliehenen Bleistift ein geliehenes Tuch. Nach der Durchdringung ist das Tuch aber immer noch ganz!

Seidentuch durch Glas
Sie legen ein Seidentuch in ein Glas und verschliessen dieses. Ihnen wird das Unmögliche gelingen uns Sie ziehen das Seidentuch durch den Boden des Trinkglases bis es komplett das Glas durchdrungen hat!
Nun lassen Sie alles untersuchen! Das Trinkglas hat kein Loch!

Knopf im Seil
Bitte Sie einen Zuschauer ein Seil an beiden Enden zu halten und zu versuchen einen Knopf zu machen. Der Zuschauer wird kläglich versagen, doch Sie werden triumphieren.

Gummibärchen durch Kopf
Sie schlagen sich ein Gummibärchen durch den Kopf. Dieses erscheint wieder in Ihrem Mund.

Bleistift aus Streichholzschachtel
Nehmen Sie eine Streichholzschachtel aus Ihrer Jackentasche zur Hand. Nun öffnen Sie die Lade der Schachtel und ziehen einen Bleistift heraus!

Die magnetischen Streichhölzer
Mit einigen Streichhölzern werden Sie das Gesetz der Schwerkraft ausser Kraft setzen. Aus einer umgedrehten Streichholzschachtel wird kein einziges Streichholz herausfallen. Jeder Zuschauer wird versagen und alles ist untersuchbar!

Durch eine Postkarte gehen
Sie zeigen eine Postkarte vor und erklären, dass Sie als Nachfahre eines bekannten Illusionisten eine besondere Illusion erlernt haben. Sie werden nach einigen kurzen Vorbereitungen durch die Postkarte hindurchschlüpfen.

Münze durch Tisch
Sie stellen ein Glas über eine Münze, welche auf dem Tisch liegt. Das Glas umwickeln Sie mit einer Zeitung. Nun versuchen Sie mehrmals die Münze den Tisch durchdringen zu lassen. Es klappt nicht. Ein letztes Mal stellen Sie das Glas über die Münze. Dieses Mal schlagen Sie mit aller Kraft auf das Glas. Die Münze ist nun immer noch unter der Zeitung, doch das Glas hat den Tisch durchdrungen!

Münz-Balance
Sie nehmen eine geliehene Münze zur Hand und balancieren diese auf der Handinnenfläche auf der Kante der Münze! Auf Ihr Kommando legt sich die Münze langsam wieder hin. Die Münze kann sofort wieder untersucht werden.

Reviews

Produktbewertungen 3 item(s)

Echt gutes Produkt
Ich bin ein absolouter anfänger und das buch hat mir geholfen, überhaupt richtig zu starten! ich kann es nur empfehlen! Die Zaubertricks sind sehr ausführlich beschrieben! auch mit bildern und alles gut gegliedert. alles in allem 5 sterne
Bewertung
Review by Emil / (Veröffentlicht am 06.12.2014)
Nicht nur für Anfänger
Die Trickkiste ist vielseitig. Die "Alltagsgegenstände" sind es leider auch. Nicht alles hat man Zuhause. Paar Zusatzkosten könnten also doch entstehen. Diese wiederum sind dann aber auch keine Verschwendung. Man kann nicht alles haben. Die hypnotisierten Finger hingegen klappen ohne Probleme, vor allem ohne Material. Jederzeit vorführbar. Lässt sich aber auch so leicht herleiten. Unterhalten tut es trotzdem. Da macht das Lesen mal Spass. Preisverhältnis ist Ansichtssache. Aber man bekommt was für sein Geld. Es ist auch NICHT nur was für Anfänger.
Bewertung
Review by Sven / (Veröffentlicht am 21.06.2014)
Sehr Gut
Ein wirklich gutes Heft. Viele kleine Tricks die man immer mal anwenden kann. Für Anfänger sehr zu empfehlen.
Bewertung
Review by Tim / (Veröffentlicht am 07.12.2013)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein